Logo von Burkhardt Zahntechnik - Hans-Joachim Burkhardt


Informationen für
unsere Patienten

 

Die richtige Pflege


Trioblanc Zahnreinigungsbürste, erhältlich bei Burkhardt Zahntechnik für € 6,80

 

Viele Einflüsse verursachen oberflächliche Verunreinigungen und Beläge. Die wichtigsten Verursacher sind Speisereste, Tee, Kaffee und Nikotin. Auch Medikamente hinterlassen manchmal ihre Spuren, die sehr hartnäckig sein können. Die Liste ließe sich fast endlos fortsezten, denn selbst einfaches Mineralwasser kann zu verstärkter Zahnsteinbildung führen, wenn der Calcium-Gehalt im Wasser hoch ist. Besonders stark bildet sich hartnäckiger Zahnstein im Oberkiefer an den Seitenzähnen außen und im Unterkiefer im Bereich der Zungenspitze innen. Hier sind jeweils die Speicheldrüsen.

Alle Beläge und die meisten Verfärbungen lassen sich aber ohne Chemie entfernen. Sie brauchen

  • eine geeignet Bürste,
  • ein mildes Reinigungsmittel,
  • klares warmes Wasser.
Bürsten Sie Ihre Prothese mehrmals täglich auf allen Flächen mit leicht kreisenden Bewegungen. Als Reinigungsmittel eignet sich am besten normale Kernseife. Nachspülen mit warmem Wasser mit etwas Mundwasser gibt Ihnen wieder frischen Atem und ein sauberes Gefühl.

Experten-Tipp:

Bürsten lassen sich in der Spülmaschine gut reinigen.
Bitte verwenden Sie keine Reinigungstabletten!

Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass diese Hilfsmittel eine mechanische Reinigung nicht ersetzen können. Wir haben leider oft oberflächliche Schäden festgestellt, die die Verunreinigung zusätzlich fördern, da eine Politur nicht stattfindet. Außerdem greifen die Säuren Farbstoffe an, so dass es auf Dauer zu Entfärbungen in den Kunststoffen kommen kann.
Prothesen gehören in den Mund, nicht ins Wasserglas!

Startseite
Impressum
Kontakt
AGB
Sitemap
Login

Das Wetter heute
Tweet