Logo von Burkhardt Zahntechnik - Hans-Joachim Burkhardt

Gusstechnik

 

Edelmetallguss

Es ist ein besonderes Privileg, von sich behaupten zu können, an einem kompletten Werkstoffsystem mitgewirkt und Entwicklungsarbeit geleistet zu haben. Erklärtes Ziel war es 1995, ein System zu schaffen, das möglichst breitgefächert für viele Anwendungsbereiche nutzbar ist, verzugsfrei keramisch verblendbar ist.

»Früher haben wir nach den verschiedenen Indikationen das passende Material ausgewählt – heute brauchen wir nur noch ein Material, das wir verschieden verarbeiten.«

Heute brauchen wir für alle Kronen- und Brückenarbeiten nur eine Edelmetalllegierung um Ihnen alle erdenklichen Situationen sicher und in gleichbleibender Güte herzustellen:



Au Pt Ag Zn In Ir Mn Ta
75,1 8,3 13,8 2,3 x x x x

Wegold Bio Activity
Unser Partner in Sachen Edelmetall
Wegold Bioconcept


Au Pt Ag Zn Ir
80,0 x 15,5 4,0 x

Wegold Lot EVO Uni 1
x= Massegehalt unter 1%

Bio Activity lässt sich zwischen 155 HV5 (Vickershärte) und 210 HV5 einstellen und erreicht ein E-Modul von 85000 MPa. Mehr noch, es ist uns möglich die selbe Legierung auch zu verblenden, sei es in Kunststoff oder Keramik und das in jeder Brückengröße. Die Farbe des Metalls ist sattgelb und sie lässt sich sehr schön polieren.

Kennen Sie das Gefühl, wenn eine große Brücke nach der keramischen Verblendung nicht mehr so gut passt wie bei der Einprobe? Wir kennen es, aber es ist lange her und fast vergessen, denn Bio Activity hat eine ausgezeichnete Warmfestigkeit und neigt keinesfalls zu Verzug durch den keramischen Brand.

Auch das dazu gehörige Lot ist von ausgezeichneter Qualität, wir bemühen uns aber trotzdem möglichst wenig zu löten und wenn möglich Lotstellen unter verblendete Bereiche zu legen, da dort meistens mehr Stabilität erreicht werden kann und sie von der Mundhöhle abgeschirmt sind. Bislang sind uns trotz verschiedentlicher Allergie- oder Toxizitästests bei Bioconcept und Lot keinerlei Unverträglichkeiten bekannt. Die Löslichkeitswerte sind beispielhaft.

Metallguss bei Teleskop-/Konustechnik

Bei Teleskop- und Konuskronen, sowie bei Geschieben gleiten Metalle aufeinander. Dabei kann es zum "festfressen" der Gleitflächen kommen. Während dieser Effekt früher durch die Zugabe von bis zu 12% Kupfer vermieden wurde, tritt er bei Kupferfreien Legierungen verstärkt auf. Im Ergebnis kann der Patient seine Prothese schlecht handhaben, sie muss mehrfach nachgearbeitet werden. 

Nachdem wir das Problem erkannt hatten ist es In Zusammenarbeit mit der Firma C. Hafner in Pforzheim gelungen, diesen Mangel zu beheben. Durch die Zugabe von 4% Palladium wurde eine Legierung entwickelt, die höchste Stabilität mit besten Gleiteigenschaften verbindet. Sie trägt in Anlehnung an ihre Anwendungsgebiete Teleskopkronen, Konuskronen und Suprastrukturen den Namen Orplid TKS.

Au Pt Pd Ag Zn Ir
84,0 6,0 4,0 3,9 2,0 0,1
Orplid TKS
C.Hafner Orplid TKS

Hinweis:
Palladium war eine geraume Zeit negativ in der Diskussion. Diesem Metall hafteten wahre Horrorgeschichten an und es wurde für alles mögliche und unmögliche verantwortlich gemacht.
Heute ist Palladium als Bestandteil hochwertiger Legierungen weitestgehend rehabilitiert. Lediglich die Legierungen, die auf Palladium und Kupfer basieren, sind nach wie vor umstritten.

Gussqualität

Wachsmodellation von Brückenpfeilern einer Implantatbrücke Foto: Hans-Joachim Burkhardt Zu einem sauberen Guss gehört auch eine saubere Vorlage. Unsere Gerüste sind verhältnismäßig leicht, dies liegt nicht allein an dem geringen spezifischen Gewicht der Legierungen, sondern auch an der Qualität der modellierten Objekte, denn schließlich können wir nicht erwarten etwas auszubetten, das nicht vorher eingebettet wurde.

»Was in Wachs nicht da ist, kann in Gold nicht da sein«

Gegossen wird bei 850°C unter Vakuum mit elektrischer Schmelzeinrichtung. Damit schonen wir die Legierung und erreichen homogene und passgenaue Güsse.

Teilkrone auf 15, 16 Foto: Hans-Joachim Burkhardt Inlays auf 24, 25, 28, Teilkronen auf 26, 27 Foto: Hans-Joachim Burkhardt Rohguss nach dem Ausbetten Foto: Hans-Joachim Burkhardt


Startseite
Impressum
Kontakt
AGB
Sitemap
Login

Das Wetter heute
Tweet